Optimale Stabilität bei deinem Stativ – 10 Tipps für schärfere Fotos

optimale-stabilitaet-bei-deinem-stativ-10-tipps-fuer-schaerfere-fotos-300

optimale-stabilitaet-bei-deinem-stativ-10-tipps-fuer-schaerfere-fotos-1094optimale-stabilitaet-bei-deinem-stativ-10-tipps-fuer-schaerfere-fotos-300Ob Nah- oder Langzeit-Nachtaufnahmen, Fotoserien für Panoramabilder, HDR und Focus-Stacking – ein Stativ erweitert die Möglichkeiten der Fotografie beträchtlich. Wenn dann doch manche Aufnahmen Verwacklungs-Unschärfen und Software-Berechnungen für Aufnahmeserien Fehler aufweisen, können die Ursachen auch bei Handhabung des Stativs liegen. Die folgenden 10 Tipps machen dein Stativ zur stabilen Basis für schärfere Fotos.

Wie fotografiert man: Silvester-Feuerwerke

Feuerwerke sind dankbare Fotomotive, die je nach Aufnahmetechnik Momente festhalten, welche mit freiem Auge so nicht erfasst werden können. Speziell bei Langzeitbelichtungen zaubern die Leuchtspuren großartige abstrakte Gebilde in den nächtlichen Himmel, die für faszinierende Fotos mit fröhlicher Stimmung sorgen.

Die bunten Blitze tauchen Stadtpanoramen, Gebäude und Parks in ein außergewöhnliches Licht, das eine Aufnahme zusätzlich bereichern kann. Und weil zu Silvester unzählige Feuerwerkskörper an vielen Plätzen abgeschossen werden, kann man unter zahlreichen Standpunkten wählen, um eine geeignete Kulisse für Fotos mit Feuerwerken zu finden. Somit ist der Jahreswechsel eine ideale Gelegenheit, mit guter Vorbereitung und etwas Glück begeisternde Aufnahmen mit Feuerwerken in ihrer vollen Pracht zu erhalten.