„High-Speed“ – Schnappschüsse von ruhigen Motiven

Eigentlich wollte ich ein paar ruhige Fotos mit der Abendsonne machen, doch neben der Kamera hatte ich auch noch die Hundeleine mit unserem Shih Tzu Welpen in der Hand. Und Snoopy, so heißt unser Hund, war natürlich in großer Eile, nach drei Tagen Regenwetter wieder alle „Hunde-News“ auf unserer Standard-Route zu erschnüffeln.

Focus-Stacking Aufnahmeserien mit Photoshop zusammenfügen

Seit CS4 beherrscht Photoshop das „Focus Stacking“ und schlägt sich gar nicht schlecht. Und für Photoshop Freaks ist auch eine nachträgliche Korrektur des Ergebnisses eine bekannte Prozedur, weil alle Bilder als Ebenen mit bearbeitbaren Masken übereinander liegen.

Focus Stacking: Aufnahmetechnik für Fotoserien zur Erweiterung der Schärfentiefe

Bei Nahaufnahmen reduziert sich der Bereich der Schärfentiefe optisch bedingt auf nur wenige Millimeter. Doch durch eine spezielle Aufnahmetechnik und geeigneter Software lässt sich die Schärfentiefe in vielen Fällen beliebig erweitern. Dazu werden von einem Motiv mehrere Aufnahmen mit veränderter Schärfeeinstellung gemacht, die dann mit einer Stapel-Software zu einem Bild zusammengefügt werden. Und das Beste – eine Freeware-Lösung lieferte teilweise die besten Ergebnisse. Jedenfalls erweitert die Multifokus-Technik die Aufnahmemöglichkeiten nicht nur bei Nahaufnahmen und bietet zusätzlich Spielraum für kreative Foto-Experimente.